Bayern - Postdienste, Speditionen und Logistik

Arbeitgeber handelt vertragswidrig

Achtung Kolleg*innen bei DPD

Arbeitgeber handelt vertragswidrig

Liebe Kolleginnen und Kollegen.

Euer Unternehmen schert aus und verrechnet in Bayern die tarifliche mit der betrieblichen Coronaprämie.

Dies ist aus Sicht von ver.di ganz klar vertragswidrig! Den Beschäftigten stehen die 225,- Euro vollumfänglich zu!

  1. Eine Gegenrechnung der tariflichen 225,- Euro hätte nur mit im Dezember gezahlten betrieblichen Coronaprämien erfolgen dürfen
  2. Die tarifvertraglichen Regelungen stechen dabei ganz klar etwaige Regelungen in der GBV!

Aus diesem Grund unterstützen wir die Beschäftigten bei DPD Bayern bei Geltendmachungen und unseren Mitgliedern beim Rechtschutz.

  • Den Anfang macht die Information der Beschäftigten mit dem beiliegenden Plakat. Bitte im Betrieb auslegen und aushängen. Zusätzlich erhaltet ihr Flugblätter in DIN A4 zur Verteilung im Betrieb
  • Danach werden Eure Gewerkschaftssekretäre auf Euch zukommen und mit Euch das weitere Vorgehen vor Ort abstimmen
  • Angedacht sind z.B. Sprechstunden, in denen wir zusammen mit Euch den Beschäftigten helfen, ihre Geltendmachungen zu schreiben und zusätzlich für unsere Mitglieder die Rechtschutzunterlagen vorbereiten
Hol Dir die Coronaprämie zurück ver.di PSL Bayern Hol Dir die Coronaprämie zurück