Bayern - Postdienste, Speditionen und Logistik

Tarifverhandlung erfolgreich abgeschlossen

Tarifrunde im bayerischen Speditions- und Logistikgewerbe

Tarifverhandlung erfolgreich abgeschlossen

Wir haben es verdient! ver.di PSL Bayern Wir haben es ver.dient!

Am 20.11.18 konnte nach der zweiten Verhandlungsrunde im Bayerischen Speditions- und Logistikgewerbe ein Druchbruch erzielt werden!

Die Ergebnisse sind bei einer Laufzeit von 26 Monaten:

Lohnerhöhungen

Zum 1. Januar 2019 + 2,9 Prozent mind. 70 Euro im Monat als soziale Komponente
Zum 1. Januar 2020 + 2,9 Prozent

Ausbildungsvergütungen

Zum 1. Januar 2019 + 40 Euro im Monat
Zum 1. Januar 2020 + 40 Euro im Monat

Weihnachtsgeld / Jahressonderzahlung

+ 100 Euro in 2019 für alle Stufen
+ 100 Euro in 2020 für alle Stufen

Spätestens 2026 wird es 100 % Jahressonderzahlung geben. Wir verhandeln ab 01.01.2019, dass es deutlich schneller kommt

Aufwertung Zustelltätigkeit

15 Euro pro Stunde ab dem 1. Januar 2019

Zusätzlich hierzu gibt es eine Verhandlungsverpflichtung zu den Themen Zuschläge vom 01.07.-31.12.2019 – hier wollen wir weitere Verbesserungen erreichen!

Das sehr gute Tarifergebnis war nur möglich, weil uns so viele tatkräftig unterstützt haben- ob durch Mitgliedschaft oder durch Beteiligungen an den Aktionen. Wir sind stolz auf das Erreichte! Vielen Dank dafür!!!