Über uns

Fachbereichsvorstand Bayern

Fachbereichsvorstand Bayern

Landesfachbereichskonferenz PSL ver.di PSL Bayern / J. Hampel Landesfachbereichskonferenz

ver.di Landesfachbereichsvorstand Postdienste, Speditionen und Logistik Bayern

Der Landesbezirksfachbereichsvorstand wird von der Landesbezirksfachbereichskonferenz gewählt. Der Vorstand besteht aus mindestens neun Mitgliedern. Jede Fachgruppe muss durch mindestens zwei Mitglieder im Vorstand vertreten sein. Sie werden auf Vorschlag der Landesbezirksfachgruppenkonferenzen gewählt. Dem Vorstand müssen mindestens so viele Frauen angehören, wie es ihrem Mitgliederanteil im Bezirksfachbereich entspricht. Dem Vorstand sollen so viele Vertreter/innen der Jugend, wie es ihrem Mitgliederanteil im Bezirksfachbereich entspricht, mindestens jedoch zwei, angehören. Sie werden auf Vorschlag des Fachjugendkreises im Landesbezirksfachbereich gewählt. Die Gruppe der Senior/innen können eine/n Vertreter/in in den Vorstand entsenden.

Der Landesbezirksfachbereichsvorstand nimmt die auf den Landesbezirk bezogenen Angelegenheiten seines Fachbereichs gemäß Anlage in Zusammenarbeit mit dem/der Landesbezirksfachbereichsleiter/in wahr. Der Landesbezirksfachbereichsvorstand schlägt in Abstimmung mit den Landesbezirksfachgruppenvorständen die/den hauptamtliche/n Landesbezirksfachbereichsleiter/in zur Bestellung für die Dauer von vier Jahren durch den Bundesvorstand nach Abstimmung mit dem Bundesfachbereichsvorstand vor.
Der Landesbezirksfachbereichsvorstand kann einen aus maximal fünf Vorstandsmitgliedern bestehenden Geschäftsführenden Landesbezirksfachbereichsvorstand wählen. Näheres bestimmt die vom Landesbezirksfachbereichsvorstand zu beschließende Geschäftsordnung des Landesbezirksfachbereichs. Die Regelungen für die Landesbezirksfachgruppenvorstände, wie z. B. Größe und Zusammensetzung, werden durch die Landesbezirksfachbereichsvorstände festgelegt.

Vom 22. bis 24. November 2018 fand die letzte Landesbezirksfachbereichskonferenz statt. Diese hat folgendes beschlossen:

Größe des Landesbezirksfachbereichsvorstands
Der Landesfachbereichsvorstand besteht aus 25 Mitgliedern.

Größe des Präsidiums
Das Präsidium des Landesfachbereichsvorstandes besteht aus 5 Mitgliedern, Vorsitz und stellv. Vorsitz sind gesetzt.

Ersatzmitglieder
Keine Wahl von Ersatzmitgliedern, Nachwahlen werden durch den Landesbezirksfachbereichsvorstand vorgenommen.

Vorsitzende Landesbezirksfachbereichsvorstand
Tanja Aumer (Niederbayern)

Stellv. Vorsitzender Landesbezirksfachbereichsvorstand
Günther Herrmann (FG 2 / Mittelfranken)

Mitglieder im Präsidium
Wolfgang Gall (Augsburg)
Marion Modl (München)
Petra Reder (München)

weitere Mitglieder Landesbezirksfachbereichsvorstand
Manfred Stick (Allgäu)
Christian Weimann (Ingolstadt)
Jürgen Kallert (Mittelfranken)
Karin Nohr (Augsburg)
Johann Brandl (Rosenheim)
Petra Paul (Oberpfalz)
Claudia Schott (Oberfranken-Ost)
Bernd Pyka (Oberfranken-West)
Peter Karl (Schweinfurt)
Ayfer Arayici (Würzburg)
Robert Kleinhans (FG 1)
Aylin Gökmen (FG 2)
Nicole Kawan (Jugend)
Dominik Stich (Jugend)
Bünyamin Cihan (FG 2 / Jugend)
Andrea Allwang (Frauen)
Hubert Köhlich (Senioren)
Matthias Than (Lohnsteuer)
Carina Brand
Wolfgang Fiegl